INDIKATION:
|→| endodontisch behandelte Zähne (klinische Fälle)
|→| endodontisch behandelte Zähne (in vitro)
|→| unbehandelte Zähne
SIE HABEN DIE WAHL:
OHNE Fotoauswertung 100.- €
Für einen geringen Preis stellen wir aus einem von Ihnen eingesandten Zahn ein transparentes Präparat her und schicken es Ihnen als transparentes Präparat zurück.
Eine Fotoauswertung können Sie selbst durchführen. Sie müssen allerdings eine geringe Quellung des Wurzelfüllmaterials während des Transports in Kauf nehmen und wissen, dass in dieser Zeit auch ein Teil des roten Farbstoffs aus der Guttapercha ins Dentin diffundiert.
ABLAUF |→|

|→| MIT Fotoauswertung 500.- €
CLEARINGSERVICE
Clearingservice bietet Ihnen die Möglichkeit, wurzelgefüllte Zähne mit der Technik des Transparentmachens untersuchen zu lassen. Das geht sehr einfach: Sie schicken den zu untersuchenden Zahn an TRANSPARENTMACHER der Zahn wird dann in ein transparentes Präparat überführt mit hochwertiger Makrofotografie ausgewertet. Anschließend bekommen Sie die angefertigten Präparate zusammen mit der Fotodokumentation zugeschickt.
Dieses Angebot eignet sich besonders zur Überprüfung von in-vitro-Behandlungen und zur Untersuchung von Zähnen, die nach endodontischer Behandlung extrahiert werden mussten. Wie gut vorausgegangene Wurzelkanalbehandlungen die anatomischen Herausforderungen erfasst haben und welche Präparationsfehler aufgetreten sind, werden Sie sehr gut erkennen. Mit den Fotos erhalten Sie eine unbestechliche und anonyme Rückmeldung über die Perfektion Ihrer Arbeit. Sie können die Bilder nach Belieben auch zur Patientenaufklärung in Flyern verwenden oder sie drucken lassen und als Bild aufhängen.
Die Bilder illustrieren verschiedene endodontische Problematiken deutlicher als viele Worte und Theorien. Einige Beispielfälle möchte ich Ihnen hier schon einmal zeigen. Auf diese Weise können Sie gleich hier damit beginnen, Ihre Expertise im Bereich der Wurzelkanalbehandlung deutlich weiter zu entwickeln. Außerdem wird manche erstaunliche und unerwartete Entdeckung auf diesem Weg ans Tageslicht gefördert werden. Aber sehen Sie selbst:
FOTOGALERIE TRANSPARENTER ZÄHNE | → |

IMPRESSUM / Datenschutzerklärung / YC 2019